Jaguar XJ220

Kategorie: 3D-Design – low-poly


Dieser Wagen ist für mich das schönste Auto, das jemals entworfen wurde. Erstmals zu sehen bekam ich ihn im Intro zu meiner ersten Spiele-Vollversion Need for Speed II SE, wo er sich mit dem Italdesign Calá ein rasantes Duell liefert und zusammen mit diesem den Titel der Serie verkörpert. Als er auf den Markt kam war dieser Jaguar das schnellste in Serie gebaute Auto, wurde jedoch vor vielen Jahren vom ebenfalls britischen allerdings deutsch motorisierten McLaren F1 abgelöst.


Meinen Bemühungen zum Trotz, die Engine von Need for Speed: Brennender Asphalt nicht zu überstrapazieren musste ich für diesen Wagen ca. 5500 Polygone aufwenden.